Hauptsache, mal los! :-)

Da es ja mein großes Motto ist, dass man nur weiterkommt, wenn man sich bewegt – egal, wohin, Hauptsache mal los und dann merkt man schon, wo es lang gehen soll :-) -, habe ich beschlossen, auch hier auf diesem Blog erst mal allerlei auszuprobieren.

Ich habe mir das so gedacht, dass ich verschiedene Dinge, die ich auf anderen Blogs gesehen habe, jetzt einfach mal ausprobiere und schaue, woran ich am meisten Spaß habe und natürlich, was ihr da draußen auch gern lest und worüber ihr euch freut.

Wahrscheinlich wird der Kerninhalt dieses Blogs aus Posts wie „Durchbruch“ oder „Verzicht“ bestehen, nur leider gelingt es mir nicht jeden Tag (respektive jede Woche) meine Gedanken in diesem Maße zu bündeln. Da denke ich, ist es doch schön, zwischendrin auch ein wenig Schnick Schnack zu lesen.

Und sollte irgendwer von euch feststellen, dass der das Blog hier zu sehr in: „Was habe ich heute zum Frühstück gegessen und welcher Ohrring passt zu meinen Socken?“ abdriftet (abgesehen davon, dass ich nicht mal Ohrlöcher habe, aber das kann ja noch kommen^^), dann sagt mir bitte Bescheid!

Aber jetzt fange ich erst mal an.

4 Gedanken zu „Hauptsache, mal los! :-)

  1. Pingback: Apfel- und Zwetschgenkuchen « Preach it, Baby!

  2. Pingback: Januar « Preach it, Baby!

  3. Pingback: 1 Jahr “Preach it, Baby” (mit Verlosung) | Preach it, Baby!

  4. Pingback: “Preach it, Baby!” mit Tonspur | Preach it, Baby!

Platz für deinen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s