Traumhafter Herbst

Der Oktober ist golden und ich kann mich an den Farben gar nicht satt sehen. Das Herbstlaub zieht meine Blicke auf sich und trotz aller Erklärungen aus dem Biologie-Unterricht kann ich nicht mehr als einfach nur die Schönheit dieser Jahreszeit zu bewundern.

Bereits vor einigen Wochen habe ich meine erste Kastanie gefunden. Die erste Kastanie – sie markiert für mich jedes Jahr den wahren Beginn des Herbstes und ist mein großes Glück. Als ich noch ein Kind war, brachte mir mein Vater regelmäßig als Geschenk ein oder zwei Kastanien mit, die er auf dem Weg zur Arbeit gefunden hatte. Diese Kastanien waren meine Schätze – auch wenn wir natürlich mit Schulklasse und Familie haufenweise Kastanien sammelten. In der Werkstatt meines Opas bohrten wir Löcher durch die Kastanien und machten eine lange Kette daraus, mit der wir dann unseren Balkon schmückten.

Heute stecke ich mir immer noch die erste Kastanie, die ich finde, in die Manteltasche. Wenn ich dann auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder zu Freunden bin, umschließt meine Hand die glatte Frucht und ich halte sie fest verschlossen. Das ist mein Herbst.

5 Gedanken zu „Traumhafter Herbst

  1. Der Herbst ist dieses Jahr in der Tat schön, leider nach der Zeitumstellung beginnt (zumindest für mich) die triste Jahreszeit. Das mit der Kastanie in der Tasche erinnert mich an meine Kindheit, leider hat meine Mutter die Kastanien aus der Tasche geräumt, wenn sie die Jacke gewaschen hat.

  2. Pingback: Entdeckt im Herbst II | Preach it, Baby!

    • Die erste Kastanie ja vor allem mit meinem Vater. Aber die Kastanienketten beim Opa waren auch immer klasse! Danke dir, dass du heute so viele Sternchen gesetzt hast. So habe ich auch dein Blog entdeckt und werde wohl noch öfter bei dir Stöbern!

  3. Pingback: #augustbreak2016 – A secret | Preach it, Baby!

Platz für deinen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s