#12bildertag Februar

Ich liefere meinen Beitrag zur Blogparade der Buchstaben-Emma nun einfach mal nach, da der 100. Beitrag eindeutig Priorität hatte.Außerdem gebe ich auch zu, ein wenig geschummelt zu haben, da meine Bilder nicht vom 12. Februar, sondern vom 13. Februar stammen. Aber am 12. hättet ihr nur Bücher gesehen, das wäre doch langweilig gewesen…

12bildertag Februar

Ich habe zwar nicht ganz so viele Kilometer zurückgelegt wie im Januar, doch es war ein mindestens genauso ereignisreicher Tag. Nach dem Kaffee gab es um 08:17 Uhr bereits das erste Highlight: ein nicht anspringendes Auto. Glücklicherweise konnte ich es (nach einem Start mit Anschieben) kurzfristig gegen ein funktionierendes Modell eintauschen, da es mir dann doch zu heikel war, damit die geplanten Strecken zurückzulegen.

Ach ja, und zu meiner Filmauswahl lässt sich sagen: Nein, ich bin nicht schwanger, sondern schaue mir einfach so Filme über Geburt, Schwangerschaft und Baby an. Vielleicht hätte ich zusätzlich noch das späte Glas Weißwein mitfotographieren sollen…

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

3 Gedanken zu „#12bildertag Februar

  1. Ich schaue mir auch mal einen Film über Babys an. Alles gut! Ich mag die ja, aber ich muss keine bekommen. Die Idee mit den Bildern finde ich gut. Aber ich kann das nicht. 12 x mein „Lieblingsobjekt“ möchte ich nicht bloggen und Bilder von ihr bleiben privat ;-)

Platz für deinen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s