Herbstzeit

ein Spaziergang im Herbst, Schritt für Schritt raschelt das Laub unter den Füßen, kleine Äste knacken, die Luft ist rein und frisch. Die Hände schon tief in den Taschen, die erste Kastanie fest umschließend setzt du einen Fuß vor den andern. Herbst – Zeit der Ernte, Zeit der Fülle, Zeit der bunten Blätter. Sich nicht satt sehen können, alles aufnehmen wollen, die Augen weit offen, die Wangen gerötet, der Wind bläst um die Ohren, weht über das Gesicht und durch die Haare, ganz als wolle er sagen: Der Sommer ist vorbei, lass ihn gehn, lass los, keine Zeit für Traurigkeit, es kommt auch etwas Neues. Wie gut das tut, den Kopf einmal so richtig frei zu bekommen!

und dann zuhause, du trittst ein, bringst Herbstkälte mit, sie beißt nicht so wie die des Winters, sie macht die Herzen weit und dankbar für die Wärme des Sommers, die Süße der reifen Früchte, die wohlige Wärme des Ofens. In der Hand schon eine heiße Tasse Tee, der Gewürzkuchen duftet aus dem Ofen, du sammelst ein, sammelst deine Schätze, hütest sie wie deinen Augapfel, die Erfahrungen eines weiteren Jahres, das du erleben und auskosten durftest, Erntedank, dankbar für alles und was dich traurig und dein Herz schwer macht, das trägt der Wind hinfort.

12 Gedanken zu „Herbstzeit

      • Sie wachsen bei uns unmittelbar am Rhein, da war ich schon länger nicht. Im Alltag bin ich mit dem Auto unterwegs, da meidet man Kastanienbäume. In der Freizeit spaziere ich im Wald oder in den Weinbergen, dort gibt es auch keine Kastanien. Zumindest wachsen hier keine.

  1. … und prompt bin ich bei Brian McLaren! Dessen Buch “Naked Spirituality” ich neulich verschlungen habe. Wo er über den Herbst des Glaubens schreibt, der auf den Sommer folgt und genauso seinen Sinn hat … Danke! :-)

  2. Pingback: [Zeitschrift] my harmony – 1 Ausgabe | ✿ Buchstabenmeer ✿

  3. Pingback: Neue Tonspuren | Preach it, Baby!

Platz für deinen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s