„Preach it, Baby!“ mit Tonspur

Spätestens beim Vorlesen auf der Con:Fusion hatte ich den Gedanken, dass ich zu manchen meiner Texte gerne eine Tonspur anbieten würde. Natürlich nicht zu allen und auch nicht stattdessen, denn mein Medium sind immer noch die Buchstaben, schwarz auf weiß, schreiben und lesen. Doch bei manchen Gedanken und Rohdiamanten mag ich lieber das Ohr als Eingangstor anstelle des kritischen Auges. Daher habe ich mir ein einfaches Programm zum Aufnehmen von Texten heruntergeladen, mein Mikrofon ist ganz bestimmt auch nicht das Beste, aber ich will weiterhin experimentierfreudig sein und schauen, ob sich durch die Stimme nicht noch mehr von meiner Vorstellungswelt transportieren lässt.

Ich werde also in nächster Zeit und solange ich lustig bin, alte Texte vorlesen und aufnehmen und die Tonspur bei den jeweiligen Beiträgen einfügen. Dazu gibt es (unter „Willkommen“) noch eine neue Kategorie „Mit Tonspur“, unter der ihr dann alle bereits vorgelesenen Beiträge finden könnt. Um auf die jeweils neuen Tonspuren hinzuweisen, werde ich kurze Hinweisbeiträge mit Links schalten, die ich nach einer Woche aber auch wieder löschen werde, damit mein Blog am Ende nicht davon überschwemmt ist. Ich will euch informieren, aber nicht zuspamen, eine Gradwanderung, die mir hoffentlich gelingt. Wenn nicht, meldet euch!

Neue Beiträge bekommen die Tonspur natürlich gleich anbei. Ich bin ganz schön aufgeregt, gespannt und vorfreudig…. Ich hoffe, ihr seid es auch!

PS. Es ist so schön, ich erzählte am Wochenende einem Freund von meinem Vorhaben und der lieh mir daraufhin doch gleich sein richtig gutes Mikrofon aus. Wie sich die Dinge zusammenfügen – ich freue mich riesig und sage danke!

Platz für deinen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s