#augustbreak2016 – Little

27_little
Da saßen wir auf den Felsen und sahen die Sonne im Meer versinken. Sie hatte unseren ganzen Tag erleuchtet und war nun ein goldener Feuerball am Horizont. Ich musste an eine Stelle aus dem „Kleinen Prinzen“ denken, der ja auch die Sonnenuntergänge liebt, und auf seinem kleinen Planeten nicht so lang auf den nächsten warten muss. Im Gegenteil, er konnte immer seinen Stuhl ein paar Meter weiterschieben, um erneut das Spektakel am Abendhimmel zu betrachten.

»Eines Tages sah ich den Sonnenuntergang dreiundvierzig Mal!«

»Du weißt doch, wenn man sehr traurig ist, hat man Sonnenuntergänge besonders gern …«

Aber wir waren nicht traurig, wir genossen das Gefühl, selbst auf einem kleinen Planeten zu sitzen, der uns in dem Moment, als die Sonne unterging, groß und klein zugleich erschien. In solchen Augenblicken fallen mir immer wieder die Verhältnismäßigkeiten auf, mit denen wir uns durchs Universum bewegen: eine kleine Erde, eine große Sonne und ein noch viel größeres Bezugssystem.

IMG_20160829_175522Unfassbar für den Geist, beeindruckend für die Seele.

2 Gedanken zu „#augustbreak2016 – Little

  1. Ich will auch jeden Sonnenuntergang am Meer fotografieren, aber ich beherrsch mich meistens und kucke dafür umso intensiver.

Platz für deinen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s