Dämmerung

Der Mond nur eine schmale Sichel zwischen hellblau und rosa
Die Blätter dunkelorange, der Himmel färbt sich langsam tiefrot
Auf dem Rückweg leuchten schon die Straßenlaternen
Meine Füße tragen mich über den Asphalt

2 Gedanken zu „Dämmerung

  1. Pingback: Zwischen den Zeilen (Jahresrückblick 2016) | Preach it, Baby!

Platz für deinen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s