Kein Arm, der sich um dich legt

Kein Arm, der sich um dich legt
Nachts
Kein sanfter Herzschlag
Neben dir
Kein zweiter Atem, der dich trägt
Ruhig und tief

Keine Hand auf deiner Brust
Keine Brust unter deiner Hand

eines Menschen, der dich warm hält,
eines Menschen, den du warm hältst
(und über dessen Schlaf du wachst,
wenn du selbst nicht schlafen kannst)

Alleine atmen
Wachen
Schweigen und
nur dem eigenen Herzschlag lauschen

Ein Gedanke zu „Kein Arm, der sich um dich legt

Platz für deinen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s