#12bildertag März (oder 12 von 12)

12bildertag März

Voilà, hier sind sie: meine 12 Bilder des heutigen Tages. Leider war irgendwann nachmittags der Akku leer, glücklicherweise hats am Ende aber für 12 Bilder gereicht.
Ach ja, und ich darf darauf hinweisen, dass das späte Frühstück aus selbst gebackenem Brot mit selbst gemachter Mirabellenmarmelade besteht. Das war sehr, sehr lecker. Und so einen Sonnenbalkon wie die Freundin hätte ich auch gern. Arbeit und Vergnügen – ja, das war ein schöner Tag.

#12bildertag Februar

Ich liefere meinen Beitrag zur Blogparade der Buchstaben-Emma nun einfach mal nach, da der 100. Beitrag eindeutig Priorität hatte.Außerdem gebe ich auch zu, ein wenig geschummelt zu haben, da meine Bilder nicht vom 12. Februar, sondern vom 13. Februar stammen. Aber am 12. hättet ihr nur Bücher gesehen, das wäre doch langweilig gewesen…

12bildertag Februar

Ich habe zwar nicht ganz so viele Kilometer zurückgelegt wie im Januar, doch es war ein mindestens genauso ereignisreicher Tag. Nach dem Kaffee gab es um 08:17 Uhr bereits das erste Highlight: ein nicht anspringendes Auto. Glücklicherweise konnte ich es (nach einem Start mit Anschieben) kurzfristig gegen ein funktionierendes Modell eintauschen, da es mir dann doch zu heikel war, damit die geplanten Strecken zurückzulegen.

Ach ja, und zu meiner Filmauswahl lässt sich sagen: Nein, ich bin nicht schwanger, sondern schaue mir einfach so Filme über Geburt, Schwangerschaft und Baby an. Vielleicht hätte ich zusätzlich noch das späte Glas Weißwein mitfotographieren sollen…

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

#12bildertag Januar

Ja, das ist eine völlig sinnfreie Blogparade, aber die Buchstaben-Emma meinte ja, die unsinnigen Dinge machen am meisten Spaß und dass das Leben mehr Quatsch brauche… Also bin ich dabei und habe heute fleißig Bilder geknipst.

8.00-11.00b
12.00-15.00
16.00-19.00

Wie man leicht erkennen kann, war ich viel unterwegs und habe einiges gesehen – vielleicht reiche ich mal noch ein paar Bilder von Walhalla nach, das war wirklich beeindruckend.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die Woche! (@Buchstaben-Emma: Naaaa, zufrieden??)